Termine

So. 29.05.2022 // Konzert | Maxi Pongratz ALBUM RELEASE TOUR (Singer Songwriter, Akkordeonspieler, Folk.. | Obergiesing / Oberammergau) – Live im Kurpark Pavillon Regen

Location: Kurpark Pavillon in Regen!

Einlass 16:30 Uhr, Beginn ca. 17:00 Uhr, Ende 19 Uhr.
Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind erwünscht.

Der Bahnhof ist nur 7 Min Gehweg entfernt. Das Waldbahn-Tagesticket kostet 8,50 €
Kommt zur Fuß, mit dem Rad, mit der Bahn oder bildet Fahrgemeinschaften. Danke!

———

MAXI PONGRATZ
MEINE ÄNGSTE
VÖ: Mai 2022. US530. CD-Vinyl-Downloads
Aufgestanden wird nicht, wenn der Wecker klingelt – sondern dann, wenn der Traum ein Happy End hat. Maxi Pongratz wird auf seinem zweiten Soloalbum zum Regisseur seiner
Träume und Dompteur seiner Ängste. »Meine Ängste« ist eine Liebeserklärung an die ureigenen (engsten) Ängste. Es ist aber auch eine Auseinandersetzung mit der selten ordentlichen, häufiger chaotischen Frage danach, wer man eigentlich ist – oder zumindest
sein will. Jeder Mensch kommt ja irgendwo her. Wie ist das aber, wenn das Herkommen ein Dorf am Fuß des Kofels ist, eingepfercht zwischen (Theater-)Leiden(-schaft), Schuhplatteln
und Touristenbussen?
Erst mit seiner Band Kofelgschroa, zuletzt mit Micha Acher (The Notwist) & Verstärkung, jetzt wieder solo: Maxi Pongratz trägt seine Herkunft mit einem Schifferklavier durch Stadt
und Land und geht den großen Fragen an den Kragen:
»I bin geboren und ko mi gar ned erinnern, dass mi irgendwer gefragt hat, ob I gern geboren werden dad« – so ist das mit dem Leben. Wir werden hineingeworfen und müssen dann irgendwie damit klarkommen. Was für ein Glück für uns, dass bei Maxi Pongratz`
neuem Programm immer wieder das Leichte und verspielte um die Ecke biegt und dem
Schweren ein wenig Platz stiehlt.
Video zur Single „Ängste“:
https://www.youtube.com/watch?v=ePArUBWFHZU
Pressezitate zum ersten Maxi-Pongratz-Solo-Album:
„… So raubeinig, authentisch und groovy hat kaum jemand das Lebensgefühl zwischen
Berufsbucklerei, Biergarten und Berg bespielt.“ Musikexpress
„..wunderbar schimmernde, hintersinnige Klang-Pretiosen sind das jedenfalls. Der Ruhe in seinen
Texten setzt Maxi Pongratz ein temperamentvolles Akkordeonspiel entgegen – getragen von
poetischen Gedanken eines Selbst-Befreiers und Entfesselungs-Künstlers.“ Süddeutsche Zeitung
„..Mit seinem Klavierspiel entsteht ein unerwarteter Klangkosmos – eine Erweiterung, die
fantastisch mit seinen Texten korrespondiert. Ein ordentliches Pfund Karl Valentin angereichert mit
einem frischen Spritzer Georg Kreisler.“ MUH
„..Und als Maxi Pongratz vom Regentropfen sang, der in die Regenrinne und von dort in die
Regentonne rann oder von der Wäsche, die in der Sonne trocknet, da hatte man plötzlich großes
Verständnis dafür, dass solche Dinge genug Bedeutsamkeit haben, um ein ganzes Lied zu tragen.
„Weil i mi ned festlegn ko, sag i mal so und mal so“, klang es fast schon philosophisch im Lied über
das Entschen.“ Bayerischer Rundfunk
..“Wie er da mit tastendem Tiefsinn hochphilosophisch das Leben durchleuchtet und die Leute mit
sprunghaften, spröden und assoziativen Ansagen begeistert.“ Abendzeitung-München
„..Feine Miniaturen, poetische Kleinode, intensiv, liebevoll und definitiv zärtlich.“ Concerto-Wien
Pic (c): Gerald von Foris

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Di. 31.05.2022 // Konzert |Bandista (Reggae bis Ska, Dub, Afrobeat mit traditionellen anatolischen Klängen | Istanbul, Türkei)

Location: Oberstübchen e.V., Bergatrasse 5, 94209 Regen.

Einlass 19:00 Uhr, Beginn ca. 20:00 Uhr, Ende 22 Uhr
Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind erwünscht.

Der Bahnhof ist nur 5 Min Gehweg entfernt. Das Waldbahn-Tagesticket kostet 8,50 €
Kommt zur Fuß, mit dem Rad, mit der Bahn oder bildet Fahrgemeinschaften. Danke!
———–

Legendäres Musik-Kollektiv aus Istanbul!
BANDISTA ist ein 2006 gegründetes Musik-Kollektiv aus Istanbul. Die Band sieht ihre Wurzeln in der kulturellen Vielfalt Anatoliens, betont aber dennoch ihre internationale Haltung. Das hört man auch: zum einen an ihren Texten, in denen sie gegen Nationalismus und für eine gerechtere Welt plädieren, zum anderen an ihrem Sound. Der variiert nämlich von Reggae bis Ska, Dub und Afrobeat und ist immer wieder unterlegt von traditionellen anatolischen Klängen. Bandista traten bereits auf vielen Festivals auf, waren in unzähligen Konzertsälen der Türkei und darüber hinaus zu hören und immer wieder musikalische Begleiter auf Demonstrationen.

bANDiSTA 2006 yılında İstanbul’da bir araya gelmiş bir müzik kolektifidir. Bandista müziğinin kökleri Anadolu’nun kültürel çeşitliliğine de dayanmakla birlikte, grubun çıkarttığı sesler Django’dan Reggae’ye, Bratsch’tan Ska, Dub ve Afro-Beat’e uzunan bir enternasyonal yaklaşımı açıklıkla ortaya koyar. Bandista sınırlardan ve sömürüden kurtarılmış özgür bir dünyaya ulaşmak adına ses, metin ya da görsel olarak mümkün tüm medyaları söküp yeniden takmaya dayanan bir müzikal eylemi benimser. Her Bandista performansı öfke ve coşkuyla harmanlanmış durumcu bir deneydir. bANDiSTA bugüne dek çok çeşitli festival, gösteri yahut kulüpte sahne almıştır.

https://bandista.org/info/
https://www.youtube.com/watch?v=WLbW_7owRpM

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Fr. 03.06.2022 // Konzert | Der Heizkörper (Jam-Band-Klangkosmos)

Location: Oberstübchen e.V., Bergatrasse 5, 94209 Regen.

Einlass 19:00 Uhr, Beginn ca. 20:00 Uhr, Ende 22 Uhr
Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind erwünscht.

Der Bahnhof ist nur 5 Min Gehweg entfernt. Das Waldbahn-Tagesticket kostet 8,50 €
Kommt zur Fuß, mit dem Rad, mit der Bahn oder bildet Fahrgemeinschaften. Danke!
———–
Das am 12.September 2001 in Großloitzenried gegründete Kollektiv kultiviert als Markenzeichen einen individuellen Jam-Band-Sound. Sie schrauben während ihrer ausufernden Jams permanent am Klang und decken so die Bandbreite zwischen Hardrock mit Funkeinschlag, elektronisch verstärktem Veitstanz und dem letzten Whisky an der Freejazzbar ab.

http://www.der-heizkoerper.de
https://www.youtube.com/watch?v=zxIDIRw-jRk

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Sa. 04.06.2022 // Konzert | Yoldas (Türk-Rock/Pop/Ska/Traditional mit Balkan Einflüssen | Landshut)

Location: Oberstübchen e.V., Bergatrasse 5, 94209 Regen.

Einlass 19:00 Uhr, Beginn ca. 20:00 Uhr, Ende 22 Uhr
Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind erwünscht.

Der Bahnhof ist nur 5 Min Gehweg entfernt. Das Waldbahn-Tagesticket kostet 8,50 €
Kommt zur Fuß, mit dem Rad, mit der Bahn oder bildet Fahrgemeinschaften. Danke!
———–
Yoldaş, was aus dem Türkischen übersetzt „Genosse oder Genossin“ bedeutet, lassen exotische Klänge aus der traditionellen türkischen Musik mit groovig-erdiger Rockmusik des Okzidents verschmelzen. Im Zentrum der Musik steht die von einer Elektrogitarre dezent untermalte Saz (türkische Langhalslaute) und der Gesang, der sich zumeist an Traditionelles anlehnt. Die Musik reicht von akustischen Parts über straight-gespielten Rock der sich mit leisen und besinnlichen Balladen türkischer Liedkunst abwechselt, bis zu angehauchten Skanummern oder fetzigen Schlagzeug- und Percussion-Solos. Diese energiegeladene Musik von Yoldaş kommt aus Landshut, einer Stadt, in der es zur rockmusikalischen Tradition gehört, mindestens eine Türkrock-Band aufzubieten.

Mehmet Bayrak (Gesang, Oud, Saz)
Niyazi Ertugrul (Schlagzeug, Davul)
Gerhard Schlereth (Gitarren)
Martin Ketzer (Bass)
Claudio Temporale (Saxofon)
Valentin Goderbauer (Trompete)

https://www.facebook.com/tuerkishrock/videos/1617664348289972/
https://www.facebook.com/tuerkishrock/videos/1257020737687670/

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
So. 05.06.2022 // Konzert | Alessandro D’Alessandro (Akkordeon, Electronics | Südtirol, Italien)

Location: Oberstübchen e.V., Bergatrasse 5, 94209 Regen.

Einlass 19:00 Uhr, Beginn ca. 20:00 Uhr, Ende 22 Uhr
Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind erwünscht.

Der Bahnhof ist nur 5 Min Gehweg entfernt. Das Waldbahn-Tagesticket kostet 8,50 €
Kommt zur Fuß, mit dem Rad, mit der Bahn oder bildet Fahrgemeinschaften. Danke!
——–
Always interested in the most varied musical forms, Alessandro D’Alessandro is considered one of the most talented Italian organ players.
„Canzoni“, the album released by Squilibri Editore that will mark his debut as a soloist, stands. It is a project of exploration of the author’s song, with the transposition of some classics into the language of a „prepared“ accordion which, in his hands, seems to take on „the breath of an orchestra“.
With an intense career behind him, D’Alessandro coordinates the Bottoni Orchestra, an organ ensemble with which hehas released several records including „Orchestra Bottoni Live“, finalist Targa Tenco 2014, second place at the 2014 Loano Award to name just a few of the acknowledgments received.

In 2017 he won the Targa Tenco for the best album in dialect with „Songs, ballads and hypochondria of ammore“ made together with Canio Loguercio.
The network of collaborations, vast and difficult to summarize, which saw him protagonist in the studio and live, involves musicians such as Franco Battiato, Sergio Cammariere, Neri Marcorè.
He has performed in important festivals and prestigious venues, in Italy and abroad, including Festival Berlioz, World Travel Market London, Folkest, La Notte Della Taranta, etc.

https://www.youtube.com/watch?v=ddHeFq8vzlI
https://www.youtube.com/watch?v=t_9-zeEt9SQ&t=6s
https://www.youtube.com/watch?v=QUPXsKJSuLs&t=27s
https://www.alessandrodalessandro.com/

Pic (c): Paolo Soriani

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Mi. 08.06.2022 // Konzert | HEATHEN APOSTLES (Gothic Americana | USA)

Einlass 19:00 Uhr, Beginn ca. 20:00 Uhr, Ende 22 Uhr
Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind erwünscht.

Der Bahnhof ist nur 5 Min Gehweg entfernt. Das Waldbahn-Tagesticket kostet 8,50 €
Kommt zur Fuß, mit dem Rad, mit der Bahn oder bildet Fahrgemeinschaften. Danke!
———–

Born of the voices of past lives and baptized in the dust bowl dirt, the Gothic Americana music of the Heathen Apostles harkens back to a bygone chapter of American history. Using contrasting influences such as Bauhaus, Nick Cave & the Bad Seeds and The Pogues with Howlin’ Wolf, Loretta Lynn (the band covers her classic Fist City) and Bessie Smith, the Heathen Apostles have created a style of music that at once conjures both angels and demons, and will enlighten a darkened soul.
Crossing paths at a gathering one Indian summer evening, femme fatale bellower Mather Louth (Radio Noir) and rock n roll veteran Chopper Franklin (The Cramps, Nick Curran & the Lowlifes) quickly uncovered a mutual appreciation for murder balladry, Americana, and memento mori. It was not long before a collaboration that sought to marry these interests in a sonic landscape, the Heathen Apostles, surfaced. The landscape was further tilled with the addition of Thomas Lorioux (The Kings of Nuthin’) on bass and Luis Mascaro on violin.
The constant output of songs and videos capture the essence of the Heathen Apostles modus operandi: Southern Gothic imagery surrounded by haunting, minor-chord melodies, musical influences including Gothic Roots, Bluegrass, Blues, and Gypsy Jazz, all deftly bound together by the band’s dark and sometimes brooding sense of a bygone age. Their five albums, Boot Hill Hymnal, Fire to the Fuse, Requiem For A Remix, Bloodgrass Vol. I & II and Dust To Dust have all been released on Ratchet Blade Records, as well as eight EPs and nine singles (the darkly gothic The Fall EP was named the Best EP of 2018 by Folk n Rock Magazine). Their insane Gothic Noir music videos have caught the attention of all that have seen them, as they match the no-holds-barred intentions of the songs they support.
2019 brought Paradise Lost (a single to benefit the California wildfires), the Dust To Dust album and Born By Lightning, an EP that explores yet another facet of Gothic Americana: the blues. And after two wildly successful European tours (in 2018 and 2019) 2020 promises another European tour, as well as the release of the sixth Heathen Apostles album The Best of 7 Years, this time on Crazy Love Records. Check http://www.heathenapostles.com for updates and news.
Their new Gothic Western EP “Prayers Before The Plague” was released this Halloween (2020) on Ratchet Blade Records. The songs were recorded, and filmed, live at the band’s headquarters/compound/home The Devil’s Doghouse in Echo Park, Ca., and it is produced and mixed by Chopper Franklin. While nothing can replicate playing in front of a fanatical audience, they really poured themselves into these songs.

https://www.youtube.com/watch?v=2bwztXqMHZk
https://www.youtube.com/watch?v=kB7EISlBFAs

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Fr. 24.06.2022 // Konzert | DOCTOR KRAPULA (Latin Rock, Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae | Bogotá, Kolumbien)

DOCTOR KRAPULA kommen im Sommer 2022 und Januar/ Februar 2023 mit Ihrem neuen Album “CALLE CALIENTE” zurück nach Europa. Wie immer steht die Botschaft der Songs im Vordergrund. Eine Mixtur aus Cumbia und Dance Hall Songs im Doctor Krapula Style , erwartet uns. Außerdem arbeitet die Band grade an Ihrem Projekt DOCTOR KRAPULA – Kids. Es wird ein Album mit 8 Songs, 3 Videos und einem Bunt illustrierten Buch für Kinder produziert.
Auch in der Umwelthilfe sind Doctor Krapula weiter aktiv.
Nach Ihrem ehrgeizigen Amazonas Projekt 2014 zur Rettung de Regenwaldes , arbeiten sie momentan zusammen mit der lokalen autonomen Verwaltung in Cudinamarca(CAR) um den Bogotá River zu erhalten und mit 1800 neuen Bäumen die Umgebung des Flußes zu begrünen.
Doctor Krapula bleibt eine der wichtigesten Rock-Bands Lateinamerikas.
Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz. Ihre professionelle Show ist so mitreißend, dass die Zuhörer mit dem ersten Ton zu tanzen beginnen und sich die Euphorie auf das ganze Publikum überträgt. Sie ist eine einflussreiche und unabhängige Band, mit mehr als 800 Konzerten in 15 Ländern, 8 Alben und einer DVD Dokumentation.
Doctor Krapula wurde bereits mit 5 Nominierungen zum Latin Grammy und zahlreichen Preisen, sowie der Anerkennung durch die nationalen öffentlichen Medien und einschlägiger Musikpresse ausgezeichnet. Die Mitglieder der Band leiteten und arbeiteten mit Künstlern wie, unter anderen, Manu Chao, Ska-p, Seed, Juanes, Café Tacuba in mehreren Musik- und Sozialprojekten zusammen. Doctor Krapula ist die einzige Band, die den Preis des Nationalkongresses von Kolumbien als höchste Ehrung für ihr Engagement und ihre Aktivitäten im Umweltbereich erhalten hat.
Die fünf Musiker bieten eine Liveshow auf höchstem Niveau und Intensität, die für die Zuschauer ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis ist, und in der die Zuhörer selbst Protagonisten sind. Referenzen: Support Shows für Seeed/ Support Show für Bukahara, Open Flair/ Lowlands(NL)/Funkhaus Europa Festivals / Esperanzah Festival(BEL) / Zwarte Cross (NL) Burg Herzberg Open Air (D) / Mighty Sounds(CZ) / Breminale/ Bochum Total / U+D Porta Westfalica / Stemwede Open Air / Africa Karibik Festival / Weinturm Open Air/ Der Krater bebt / Labertalfestival/ Weserlieder / World Music Festival ..uvm.

https://www.doctorkrapula.net/
https://www.youtube.com/watch?v=siPhITPwRYM
https://www.youtube.com/watch?v=PCYLeTFNHOU

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Sa. 25.06.2022 // Konzert | Sunday Morning Orchestra (Garage Jazz & Pop Noir | Fürth) – Live im Kurpark Pavillon Regen

Non Intellectual-Coffee-Sipping-Garage-Jazz
Zwischen heiter und wolkig entsteht mit Kontrabass und Stimme – inspiriert von alten Haudegen und (un)bekannten Größen – ein charmantes Zweimenschorchester.
Zu easy für den Jazz, zu indie für den Pop! Der Genre-Schublade ausweichend serviert das Orchester aus nur zwei Zutaten verschiedene Gänge zwischen Garage Jazz, Smooth Blues und Pop Noir.
Sanft tanzt eine Stimme um die holzigen Tiefen des Kontrabass. Mal luftig leicht, mal drückend warm, manchmal experimentell, immer lo-fi. Das schwingt und swingt beschwingt, bis zum ekstatischen Fingerschnipsen und Zehenwackeln.
“Bezaubernd […] kredenzen Maleen Schulz-Kallenbach und Oliver Zoglauer […] Songminiaturen aus fremder und eigener Feder – so wunderbar wie ein später Kaffee auf dem Balkon an einem sommerlichen Sonntag.“ ( NN nordbayern.de)

bandcamp | https://sundaymorningorchestra.bandcamp.com/
website | https://sundaymorningorche.wixsite.com/s-m-o

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Fr. 01.07.2022 // Konzert | Unterbiberger Hofmusik (Volksmusik mit Jazz und Einflussen aus aller Herren Lander | München) – Live im Kurpark Pavillon Regen

DAHOAM und RETOUR so heißt das neue Programm der UNTERBIBERGER HOFMUSIK – ein furioser musikalischer Ritt rund um den Globus, auch wenn die Musik in den ersten Sekunden noch heimatlich verortbar scheint: „Typisch bayerisch“ glaubt man hier zu wissen, wenn die ausgefuchsten Musiker der UNTERBIBERGER HOFMUSIK loslegen…um sich schon bald darauf jenseits der Alpen – oder auch ganz woanders wiederzufinden!
„Wir möchten mit unserer Musik Grenzen überwinden und Menschen und Kulturen einander näher bringen. Niemals hätten wir geglaubt, dass sich mit zwei, drei kleinen Schritten solch große kulturelle Entfernungen überbrücken lassen. Und dass die Ernsthaftigkeit unserer Auseinandersetzung mit anderen Kulturen nicht nur akzeptiert, sondern so freudig begrüßt wird, freut uns ungemein. – Wir fühlen uns als bayerische Musiker und musikalische Weltbürger gleichermaßen.“ (Zitat: Franz Himpsl)
„Armenien, Ägypten, Brasilien, dann noch Griechenland, der Balkan und die Türkei. Und das alles in zwei Stunden. Das geht nicht? Doch. Die Unterbiberger Hofmusik bringt dieses Kunststück fertig.“ Mühldorfer Anzeiger vom 25.9.21

https://www.unterbiberger.de/
© Lena Semmelroggen / Smashing Snapshots

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Fr. 15.07.2022 // Konzert | Mi$$i Ponga (House, Bossa Nova, Punk and Pop | Leipzig) – Live im Kurpark Pavillon Regen

Mi$$i’s ländliche Ursuppe hat Fettaugen, die auf kolumbianischen Bossa Nova und amerikanischem Funk glotzen. Zu groß war dann das Verlangen die Kindheitserinnerungen an lange Spiegeltänze und nächtliche Fm4-Autofahrten wieder auszupacken. Dabei kamen Stücke raus, die zwischen süßem Pop bis hin zu Mund-Art-House rangieren und von Ponga Mi$$i dann taussendsassaesk selbst eingespielt, produziert und am Ende auch gemastert wurden. Holla at your human!

Ponga Mi$$i – das Enbie mit dem rollenden R – als queere Pflicht-Erfüller-Sekten-Kind mit 90er-Jahre R´n´B und Radio-Freitagabend-House im bayerischen Kuh-Kaff aufgewachsen, wurden die leerstehenden Häuser im ostdeutschen Künstlerdorf Leipzig bald ein bequemes Zuhause.
Missi hat zuerst am E-Bass die Motown-Bible studiert, autodidaktisch Schlagzeug erlernt, House-Platten gesammelt und dunklen Straßen-Schluchten-Techno produziert, um schließlich wieder bei den tradionelleren Rythmen zu landen. Missi´s momentane Einflüsse stehen irgendwo zwischen Hormonersatztherapie, queerem Rap und vielem was eigene Scheuklappen-Bubble eben so bietet.

https://www.youtube.com/watch?v=1bc9X5nD654
https://www.youtube.com/watch?v=SI3JdeuV7U4
https://pongamissi.bandcamp.com/

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Sa. 16.07.2022 // Konzert | MUDDY WHAT? (Blues | München / Nürnberg) – Live im Kurpark Pavillon Regen

Muddy What? (Blues)
MUDDY WHAT? zeigt, dass man nicht alt und lebenssatt sein muss, um Blues zu spielen. Mit Fabian Spang, Ina Spang und Michi Lang haben sich junge Musiker zusammengefunden, die den Blues mit fesselnder Dynamik und atmosphärischer Dichte zurück auf die Bühne bringen. Ihre raffinierten Klangwelten kennen keine starren Abläufe, sondern entwickeln sich immer wieder neu, reißen mit und berühren.
Ob Dobro-Delta-Sounds, funky Beats oder melodiöse Singer/Songwriter-Ballade, ob Eigenkomposition oder dynamische Interpretation: Sound und Songs der Band sind eigen. Das Geschwisterpaar Ina und Fabian und ihr dritter Mann Michi lassen jungen Blues entstehen. Und der wird getragen vom Mut des Trios, die traditionelle Stilrichtung auf ihre Art weiterzuleben und den Blues nicht einstauben zu lassen.
Ihn nicht nur nachzuspielen, sondern ihn neu zu schreiben, neu zu leben. Mit spürbarer Energie, Hingabe und einem beachtlichen Haufen improvisatorischer Freiheit schafft die Band sowohl in intimem Unplugged-Rahmen als auch mit mächtigem Sustain auf großen Konzertbühnen eine bezaubernde Blues-Atmosphäre.
Ganz bestimmt sind es auch die „technische Versiertheit der Musiker und deren rhythmisch sicheres Zusammenspiel“ (Süddeutsche Zeitung), die mitreißen, vielmehr ist es aber wohl dieser Eindruck, der beim Zuhörer bleibt:
It’s blues with a feeling.
Seit Januar 2018 tourt die Band mit ihrem Debüt-Album Gone From Mississippi quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Für Anfang 2019 ist die Veröffentlichung des zweiten Albums angekündigt.

Besetzung:
Fabian Spang: Gitarre & Gesang, Ina Spang: Gitarre, Mandoline, Michi Lang: Schlagzeug, Bass

www.muddywhat.de
https://www.youtube.com/…/UCBNBUG9FlCup5oLsNbEK7tQ/videos

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Fr. 22.07.2022 // Konzert | LA FANFARRIA DEL CAPITAN (World-Beat, Reggae, Cumbia und Ska | Argentinien) – Live im Kurpark Pavillon Regen

Wie eine Piratencrew auf Schatzsuche bereisen die Musiker vom ‚Capitan‘ aus Argentinien den gesamten Globus und verbreiten dabei ihr eigens kreiertes Genre namens ,Fanfarria Latina‘. Das ist eine explosive Mixtur aus Balkan Beat, Cumbia, Rock, Reggae, Ska und vielem mehr. Mit dieser einzigartigen Mischung aus packenden lateinamerikanischen Rhythmen und mitreißenden Balkan-Styles ziehen sie die begeisterten Fans weltweit in ihren Bann! Dabei steht der Begriff nicht nur für die Art von Musik, sondern auch für ein ganz spezielles Lebensgefühl voller Tanzwut und Lebenslust, welches die Band auf der Bühne mit jeder Menge Spaß und Energie zelebriert. Gegründet wurde die Band 2006 in Buenos Aires und tourt seit etlichen Jahren durch die ganze Welt, ihr kometenhafter Aufstieg führte sie durch ganz Europa sowie nach Südamerika, Russland, China und Japan.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=bxs2l68FCvc&feature=emb_logo

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Sa. 23.07.2022 // Konzert | Embryo (Weltmusik, Jazz | München) – Live im Kurpark Pavillon Regen

Die Band ‘Embryo’ ist Kult. Seit 53 Jahren lässt sich die Formation nicht von Genregrenzen aufhalten, mischt Jazz, Weltmusik, Rock, Psychedelisches und vieles mehr. 2015 übernahm die Multi-Instrumentalistin Marja Burchard, Tochter des Mitbegründers Christian Burchard, die Leitung der legendären Band und führte sie mit so viel Geschick wie Neugier auf neues Terrain. Als -Embryo’ 1969 geboren wurde, herrschte freier Geist, wurde nach Herzenslust experimentiert, war alles erlaubt. Die bunte Truppe entwickelt sich seit dem ständig weiter da sie sich stets mit internationalen Gästen austauscht und somit neue Einflüsse in ihre Musik holt. Sie musizierten mit Mal Waldron, Charlie Mariano, Trilok Gurtu, Fela Kuti, Okay Temiz, Rabih Abou-Khalil, Jury Parfenov, Ahmed ag Kaedy und vielen anderen. Was die Münchner machten, nötigte selbst Miles Davis großen Respekt ab: „Embryo – they are these crazy creative musicians playing really great stuff.“ Ende Noveber 2021 veröffentlichten sie ihr neues Album “Auf Auf” auf dem amerikanischen Label Madlib Invazion.
“Embryo….Ein Ort der Freiheit, wo der nostalgische Blick zurück nicht notwendig ist, um Zukunft zu schaffen. Tochter Marja trägt die erneuerte Band grandios weiter….”Sz Feb.2022
“Der Embryo-Sound war immer auch die Utopie eines Klanges, der die ganze Welt fasst. Und auf dem Weg dorthin wird das Umarmen der Unmöglichkeit zum Lebenssinn.”Sz Feb. 2022
„Die frühen Siebzigerjahre aus Embryos Gründungsphase werden eins mit der Jetzt-Zeit der aktuellen Besetzung. Als würde die Ewigkeit in ihrer Musik mitschwingen.“
23.05.18 Zeitgrenzenüberwinder von Dirk Wanger aus, „Süddeutsche Zeitung“

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Sa. 30.08.2022 // Konzert | ESPANA CIRCO ESTE  (Balkan Beats über HipHop, Rap und Tango-Punk | Italien) – Live im Kurpark Pavillon Regen

Die Italienisch/argentinische Band ESPANA CIRCO ESTE hat sich erst vor drei Jahren gegründet, bringt es in diesem kurzen Zeitraum aber schon auf über 300 Live Auftritte!
Die 4 Köpfige Musik Karawane begeistert mit einem einzigartigen und originellen Sound. ESPANA CIRCO ESTE mischen Balkan Beats über HipHop, Rap und Tango-Punk Einflüssen mal mit Geige, mal mit Akkordeon, in einer wunderbar frischen Art. In Italien teilten sie die Bühne bereits unter anderem mit MANU CHAO und GOGOL BORDELLO. Nun machen sie sich 2019 wieder auf den Weg eine ausgiebige Tour und Festivals in Deutschland zu spielen, um auch hier ihr Publikum bei ihren aufregenden Live Shows, zum Schwitzen und Tanzen zu bringen.
Im Gepäck haben sie ihre 2017 erschienen CD „SCIENZE DELLA MALEDUCAZIONE“ Eine Band die man auf keinen Fall verpassen sollte!

http://www.espanacircoeste.com/
https://www.youtube.com/watch?v=nXqnwQUXKo0
https://www.youtube.com/watch?v=Jmnxr8J05pg

Pic(c): ANDREA-DOMENICONI
Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Sa. 13.08.2022 // Konzert | Mary Lee Family Band (Outlaw, Blue Grass`n´ Hillbilly | Berlin)

Dubbed the Brazilian Loretta Lynn, Mary Lee (vocals/guitar) and Mauro Montezuma (drums/washboard) moved together with their kids to Berlin in 2019.
Already in 2016, the Brazilian Honky-Tonk pioneers Mary Lee Family Band released their second studio album, Fighting Demons, on all digital platforms worldwide. Accompanying their first release with Muddy Roots Music, Nashville, is the music video for the title track of Fighting Demons.
Fighting Demons explores the depths of roots country through Mary Lee’s personal experiences. The album „talks about the demons we face in life, both external and internal, which I believe are the most difficult to handle,“ said Mary Lee. „We got to create a power so that we no longer have to face them.“ Her songs capture the essence of a musician’s struggle to find healing and redemption through their music, all with Mary Lee’s unique honky-tonk inspired flair.
Full of energy and brand new songs, they are touring Europe full-time now – joined by Sorcha Thompson (fiddle) and Big Bull (Double Bass).


For anybody who experienced their energetic live shows: Mary Lee Family Band are akin to a high-speed train traveling from Brazil to Berlin, with a quick pit stop in New York for a prayer to the church of punk rock and a shot of whiskey.
marylee.com.br

https://www.youtube.com/playlist…

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Fr. 23.09.2022 // Konzert |The pumpkin machine – (Folk Rave – München)

Herzliche Einladung: Wir feiern nämlich!
Wir feiern, dass wir neu angekommen sind, wir feiern, dass wir immer noch da sind, und wir feiern, dass wir bleiben werden. The Pumpkin Machine ist ein Kollektiv bestehend aus Musikern und Tänzern, und wir feiern! Wir feiern die Vielfalt, wir feiern die Unterschiede und wir feiern die Musik! Wir mischen dabei alles, was uns gefällt: arabische Vierteltöne treffen auf alpenländische Dreiklangseeligkeit, Griko, also griechisch-italienische Musik, verbindet sich mit ukrainischem Rap und slowenische Volkslieder stehen neben Eigenkompositionen. Zwiefacher, Klezmer und Jodler nehmen einander an die Hand und Schuhplattler und HipHop drehen sich gemeinsam im Kreis. Zwei Tänzer tanzen auf und vor der Bühne für euch und mit euch. Genießt den musikalischen Mash Up und tanzt. Tanzt und singt mit uns, bis ihr besoffen seid vor Glück! Denn: Die Party ist noch lange nicht vorbei!

The Pumpkin Machine:
n.n. – HipHop
Magnus Kaindl (D) – Schuhplattln
Andrea Pancur (D) – voc
Patty Farrell (USA/D) – accordion
Katja Lachmann (D) – bass
Johann Bengen (D) – drums

https://www.andrea-pancur.de/
https://www.youtube.com/watch?v=btbuLs1EUFE

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Fr. 30.09.2022 // Konzert | SAM WEBER Trio – (Singer/Songwriter, Kanada)
Mi. 05.10.2022 // Konzert | RACHEL MAZER – (Singer/Songwriter, jazz and soul l Los Angeles, US)


Rachel Mazer könnte das „next big thing“ werden. Mit Stimme, Jazz & Groove singt sie sich in die Herzen und Ohren ihrer Klicker und Streamer – Chet Faker könnte (fast) vor Neid erblassen.
Was macht die junge Künstlerin aus Los Angeles anders als die anderen? Nun, es kommt nicht darauf an, dass sie etwas anders macht, als die anderen, sondern WIE sie es macht. Ab dem ersten Ton „kauft man ihr das ab“.
Erst vergangenen März veröffentlichte die junge Sängerin ihr Debutalbum „How Do We GetBy“, das gleich mal in Spotify’s Mellow Morning & Ready for the Day Playlist in den Kopfhörern Hunderttausender landete.
Auch die Fachpresse ließ nicht lange auf ihre Neugierde warten; so wurde sie von renommierten Formaten wie Paste Magazine, American Songwriter Magazine, Pickup Music und Jam in the Van gefeatured. Nun, da war sie also schon in den Herzen vieler – doch nicht genug.
Auf ihrem Album wurde sie unterstützt von alten und jungen Haudegen wie Vulfpeck, Monica Martin (Phox), Amber Navran (Moonchild), Woman Believer, Moorea Masa, Anna Ash, Julian Allen und viiielen mehr.

https://www.rachelmazer.com/
https://www.youtube.com/watch?v=2MyMdHbz-xE
https://www.youtube.com/watch?v=Mr6fXIZ1MKg

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Mi. 12.10.2022 // Konzert | NESSTER DONUTS One Man Band (rock’n’roll garage punk LO-FI Trash| Alicante/Barcelona, Spain)

Dieser Junge Herr kommt aus Alicante/Barcelona im Süden Spaniens, die wohl schrägste tollste und
wildeste Flamenco-Trash-One-Mann-Band überhaupt seit Menschengedenken. Hineingeboren 1993 in eine Flamenco spielende Fernfahrer Familie kam er schon früh in Kontakt mit Brittisch und
Holländichen Touristen die dort Ferien machten und nahm ihre Musik mit nach Hause wo er dann diese kuriose Mischung kreierte Flamenco + Trash und formte seine Eigene Ein-Man-Orchester,
Tourte fleißig ganz Spanien und Europa ua als Gast Musiker von Suicide Generation, er steckt tief im sumpf von wildem Trash Rock’n’Roll und ist definitive die spanische herausvorderung von Hasil
Adkins (der Gott aller one man bands) seine liebe für die Flamenco-Musik hatte er von seinen Eltern geerbt sein Zwilling Sohn hingegen musste einen richtigen Beruf erlernen, doch Nestter blieb das
schwarze Schaf der Familie, auf der Bühne ist er am ende vom Konzert meistens nackt und ausgeschwitzt und spielt mit seinen Genitalien die Marracas und quält seine Flamenco-Trash-Gitarre
wie kein anderer, er ist ein Primitiver Wilder der auf ein jungfräuliches Prinzesschen Publikum trifft, und ist der einzige Donut, der sich Nestter nennen darf, bitte heißen Sie ihn willkommen Spaniens Nummer 1 Nutjop und lassen Sie sich mit Nestter Donuts in die Welt des wilden wilden Rock’n’Roll
Flamenco Trash verführen

https://nestterdonuts.bandcamp.com/
https://www.youtube.com/watch?v=oRSzVmOlziM
https://www.youtube.com/watch?v=297QbTqEyBk

Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Fr. 13.10.2022 // Konzert | Jolphin (Indie Rock | Neunkirchen, Niederösterreich)
Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Sa. 29.10.2022 // Konzert | Smokey Brights (IndiePop | Seattle, US)

Einlass 19:00 Uhr, Beginn ca. 19:30 Uhr, Ende 22 Uhr
Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind erwünscht.

Der Bahnhof ist nur 5 Min Gehweg entfernt. Das Waldbahn-Tagesticket kostet 8,50 €
Kommt zur Fuß, mit dem Rad, mit der Bahn oder bildet Fahrgemeinschaften. Danke!
——–
Die Indiepopband „Smokey Brights“ kommt 2022 zu uns. Zeit wird es, denn Aufmunterung und Unterhaltung kann man nach, zwischen und vor diversen Lockdowns,immer gut brauchen. Mit ihrem Feelgodpoplässt das Indie-Quartett jeden jede Sorge für ein paar Minuten vergessen. Denn hier steht gute Laune am Programm –nicht, weil Smokey Brights keine ernsten Themen hätten, sondern weil sie mit einer gewissen Ironiedamitjonglieren.In ihrem bald erscheinenden Album „A wave is a gift“ besingen sie das Positive an Negativem. Also alles Schlechte hat auch sein Gutes. Man muss nur wissen, wie man es findet. Und wenn –frei interpretiert –die Coronavirus-Pandemie die Welle ist und das neue Album der Smokey Brights das Geschenk ist, dann muss man dem Titel einfach schmunzelnd und bejahend zustimmen. Dieses Album ist monumental gut und stimmig.Bittersüß, schön und auch irgendwie witzig. Genau so könnte man auch den Sound der 4 jungen Talente aus Washington beschreiben, die mit ihrer Musik schon ordentlich Staubaufgewirbelt haben.Es ist schwer, nicht zu hören, dass einige große internationale Vorbilder als Inspiration dienen, aber aben nur als Inpiration. Smokey Brights klingen wie eine frische, abgeklärte Version von Metronomy und Tame Impala. Sorglos, aber doch nachdenklich, simpel, aber sehr verspielt, direkt, aber äußerst deep.Gelegenheitstänzer und Goldkehlchen müssen diese Band einfach live sehen.

https://www.smokeybrights.com/bio/
https://www.youtube.com/watch?v=ZnfUmGM-Cfc
https://www.youtube.com/watch?v=PlSU711Yj0c

Pic (c): Jake Hanson
Gefördert durch:
– Neustart Kultur
– Initiative Musik gGmbH
– Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
– sowie durch die Stadt Regen
Sa. 05.11.2022 // Konzert | MIKE EDEL Duo (Singer/Songwriter, US)
Sa. 12.11.2022 // Konzert | Luke Jackson (Acoustic/Roots/Blues/Americana/Soul | Kent, UK.)
– Vergangene Veranstaltungen –
So. 22.05.2022 // Konzert | MARIA MOCTEZUMA Solo – (Weltmusik | Mérida, Mexiko)
Sa. 21.05.2022 // Konzert | Kaŝita Kanto – (Singer/Songwriter, Indie-Folk | Pushkar/Rosenheim)
Sa. 14.5.2022 // Konzert | Dis M – (Urban Pop | Chiemgau) – Live im Kurpark Regen
Fr. 13.05.2022 // Konzert | Johnny Campbell (Folk, Celtic, Punk | UK)
Fr. 06.05.2022 // Konzert | SALMONI (experimental acoustic duo | Turin, Italy)
Sa. 30.04.2022 // Konzert | Kong Fusion – (Garage-Rock | Wien, Österreich)
Fr. 22.04.2022 // Konzert | Joern and the Michaels – (Kick Jazz | Kassel / Bremen)
So. 17.04.2022 // Konzert | Roots CARAVAN (Rocky Roots-Reggae| Augsburg) + Aftershow: Sylvain Dubiolin (vinyls selection)
Sa. 09.04.2022 // Konzert | Širom trio (Exp. acoustic folk avant-garde | Ljubljana, Slovenia.)
Fr. 08.04.2022 // Konzert | JONAS BRINCKMANNS QUARTETT (Jazz | Bischofsmais / München)
Sa. 02.04.2022 // Konzert | Kaboros (MundART/Gstanzl-soul | Leipzig/Niederbayern)
Fr. 25.03.2022 // Konzert | Gipsy Rufina (Country Blues Rock Outlaw Trubadour | Rome, Italy)
Sa. 19.03.2022 // Konzert | Grandessa (Jazz, Gypsy, Musette, Swing… | Nürnberg)
So. 13.03.2022 // Konzert | VEEBLEFETZER (Reggae und Brass’n’Roll | Rome, Italy)
Sa. 30.10.2021 // Konzert | Aaron Brooks Duo (Rock/Psychedelic/Folk | DE/US)
Sa. 23.10.2021 // Konzert | Cisco Pema Trio (Latin, Jazz, Weltmusik| Buenos Aires/Berlin)
Mi. 20.10.2021 // Filmvorführung – „Siksa. Stabat Mater Dolorosa” (Polen)
Sa. 16.10.2021 // Konzert | Whazho (postrock dub duo| München ) + g.rag/zelig implosion deluxxe (nowave trio| München)
Sa. 09.10.2021 // Konzert | Azind Trio (Klezmer| Belgien/Israel)
Fr. 08.10.2021 // Konzert | Monsieur Pompadour (Gypsy Jazz, Swing| Berlin) – Live im Kurpark Regen
Sa. 25.09.2021 // Konzert | Trio AGUAS (Latin, Jazz, Swing, Weltmusik | Dresden) – Live im Kurpark Regen
Fr. 24.09.2021 // Konzert | Black Patti (Ragtime, Delta Blues| München) – Live im Kurpark Regen
Sa. 18.09.21 // Konzert | Titus Waldenfels & Petra Lewi (Songs, Swing & Exotika| München) – Live im Kurpark Regen
Fr. 17.09.21 // Konzert| Doppelkonzert: Chris Padera (Folk,Indie,Punk,Country| Nürnberg) + Maximilian Adler (Acoustic Folk Punk| Hof) – Live im Kurpark Regen
Sa. 11.09.21 // Konzert | DEAD WOLF (Garage Blues| Rosenheim) – Live im Kurpark Regen
Fr. 10.09.21 // Konzert | Donau Swing Express (Gypsy-Swing – Bossa Nova – Jazzschlager| Bogen) – Live im Kurpark Regen
Sa. 04.09.21 // Konzert | Ogaro Ensemble (Arabische, Osmanische & Griechisch Klassik.. | SY/GR/DE) – Live im Kurpark Regen
Fr. 03.09.21 // Konzert | Tante Friedl (folk music | US/DE) – Live im Kurpark Regen
Sa. 28.08.2021 // Konzert | Groovers Trio (Boarische Rhythm & Blues | Murnau) – Live im Kurpark Regen
Sa. 21.08.2021 // Konzert | June Cocó (Pop| Leipzig) – Live im Kurpark Regen
Fr. 20.08.2021 // Doppelkonzert| Baby Kreuzberg (folk, rock) & John Steam Jr. (Trial & Error Folk Punk?) – Live im Kurpark Regen
Sa 14.08.2021 // Konzert | Williams Wetsox Trio (Boarischen Blues | Huglfing) – Live im Kurpark Regen
Sa. 07.08.2021 // Konzert | Coconami (Japanisch-Bayrischen-Popmusikalischen-Culture-Clash) – Live im Kurpark Regen
Fr. 06.08.2021 // Konzert | Fischer&Rabe (Piano-Soul vs Mundart-Riot!| Nürnberg) – Live im Kurpark Regen
Sa. 31.07.2021 // Konzert | Grandessa (Jazz, Gypsy, Musette, Swing…) – Live im Kurpark Regen
Fr. 30.07.21 // Konzert| Stereo Naked (American Roots music, experimental indie pop| DE/NZ) – Live im Kurpark Regen
Mi. 28.07.21 // Konzert| PHOLO (Jazz, Experimental + Visuals | Turin/Milan) – Live im Kurpark Regen
Sa. 24.07.21 // Konzert | Chakulou (Gipsy Polka) – Live im Kurpark Regen
Sa. 17.07.2021 // Konzert | Bavaschôro (Bayerisch-brasilianischer Choro | München) – Live im Kurpark Regen
Fr. 16.07.2021 // Konzert| Lutopia Orchestra (Heavyfunky Blues, Rock und Polka| Lübeck) – Live im Kurpark Regen
Mi. 14.07.2021 // Vortrag | Kommunale Antirassismus- und Antidiskriminierungsansätze: Chancen und Herausforderungen in der Stadt Regen – Hamado Dipama
So. 11.07.2021 // Konzert | NASO 2 (improvised jazz and experimental music | Turin, Italy) – Live im Kurpark Regen
Sa. 10.07.2021 // Konzert | der Heizkörper (Jam-Band-Klangkosmos) – Live im Kurpark Regen
Fr. 09.07.2021 // Konzert | Jennifer Touch (Wave, Synth Pop, elektro, Post Punk, Industrial| Berlin) – Live im Kurpark Regen
Sa. 03.07.2021 // Konzert| Arash Sasan Duet (Persian chanson meets jazz| Iranian Singersongwriter from Munich) – Live im Kurpark Regen
Sa. 19.06.2021 // Doppelkonzert| Mäkkelä (folk noir | FI) & The Black Elephant Band (Anti Folk | DE) – Live im Kurpark Regen
Sa. 19.06.2021 // Konzert| Maxi Pongratz (Singer Songwriter, Akkordeonspieler, Folk.. | Obergiesing / Oberammergau) – Live im Kurpark Regen
Mi. 16.06.2021 // Vortrag | Biohof Häng (Bioanbau, Selbstversorgung) – Birte Carstensen und Martin Straub
Sa. 12.06.2021 // Konzert | Birkett Hall (Blues, folk, jazz, rock, world beat..| CA/DE) – Live im Kurpark Regen
Sa. 05.06.2021 // Konzert | Maxjoseph (progressive Volksmusik aus Bayern) – Live im Kurpark Regen
Sa. 29.05.2021 // Konzert | Johnny & The Yooahoos (Bluegrass, Folk, Country, Old Time | Mühldorf a. Inn) – Live im Kurpark Regen
Sa. 22.05.21 // Konzert | Tres Cordas (Classical guitar trio DE/AT/PE) – Live im Kurpark Regen
Fr. 19.03.2021 // GLOBALER KLIMA-STREIK #KeineLeerenVersprechungenMehr Kunstaktion in Regen
Unter dem Motto #KeineLeerenVersprechungenMehr (#NoMoreEmptyPromises) wird es am Freitag, den 19.03.2021 weltweit Streiks und Aktionen geben, so auch im Landkreis. Im Fokus dieses Aktionstages stehen in Deutschland auch die diesjährigen Landtags- und Bundestagswahlen. Es soll klar gemacht werden: wir akzeptieren #KeineLeerenVersprechungenMehr! Die Initiatoren vom Oberstübchen wollen zeigen, dass auch Regen eine Stimme hat, dass auch wir Teil sowohl der Probleme als auch der möglichen Lösungen sind; dass auch wir gemeinsam Verantwortung zeigen wollen. Denn der Klimawandel ist eine reale Bedrohung – und dessen echte und gerechte Bewältigung die Hauptaufgabe des 21. Jahrhunderts. Selbst bei der Verbreitung neuartiger Viruserkrankungen wie Sars-CoV-2 spielt die Zerstörung intakter Ökosysteme und der Klimawandel eine entscheidende Rolle. Leere Phrasen wie Green Recovery, Greenwashing, Debatten über sinkende Emissionen während des Lockdowns und weit entfernte Ziele führen ins Leere. „ALLE REDEN VOM KLIMA. Die CDU/CSU ruiniert es.“ Die CSU-Politik ist Sprachrohr und Handlanger für die fossile Lobby – sie vertritt ein Auto- und Kohledeutschland ohne Zukunft. Hier in der Region will die CSU das Bahnstreckennetz verkleinern statt ausbauen. Ein aktuelles Beispiel: wenn z.B. Söders CSU sagt, dass Atommüll auf keinen Fall nach Bayern und somit in den Bayerischen Wald kommt, dann ist das nicht nur eine spekulative Lüge, sondern auch unsolidarisch, solange hier vor Ort selbst fossile und Atomenergie genutzt und sogar gefördert wird. Es ist möglich, der Klimakrise eine echte 1,5 Grad-Politik entgegenzustellen, die handelt, bevor es eskalieren, nicht reaktionär sondern vorausschauend. Wenn wir die Klimakrise bewältigen wollen, müssen wir’s jetzt anpacken.
Das sagt die Wissenschaft, und selbst beim letzten Wirtschaftstreffen des „World Economic Forum“ wurden 5 von den 6 größten Bedrohungen als Klima- und Umwelt-Probleme ausgemacht – die 6. sind Massenvernichtungswaffen. Bei dieser Vor-Ort-Aktion bauen wir aus leeren Kartons einen „Haufen leerer Versprechungen“ auf. Super ist, wenn wir wirklich viele Kartons haben, denn Größe beeindruckt! Wer Kartons gestalten und beisteuern möchte, meldet sich bitte per PN.
Bei der Umsetzung sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt die Kartons z.B. bunt anmalen und/oder außen mit „leeren Versprechungen“ aus dem Klimaschutzabkommen (rasche Emissionssenkung, 1,5-Grad-Ziel, usw.) beschriften. Ihr könnt die Kartons mit Sprüchen bemalen, die zu #KeineLeerenVersprechungenMehr und #NoMoreEmptyPromises passen. Mail: oberstuebchen.regen@gmail.com Aufgrund der Pandemie bitten wir Euch, nicht vor Ort zu erscheinen, wir werden Fotos der Kunstaktion machen und diese online und in der Presse veröffentlichen.
Sa. 03.10.2020 // Konzert| The Winetellers (Folk/Rock| IT)
Sa. 19.09.2020 // Interkulturelles Treffen 2020

Das Ziel des interkulturellen Treffens am 19. September ist das Kennenlernen und Erleben verschiedener Nationalitäten.
Am Nachmittag ab 15 Uhr wird kostenloses kulinarisches Essen (veggie ?) aus fernen Ländern geboten, sowie Erzählungen von Menschen über ihre Kultur und Geschichte. Live Musik: – Afrikanische trommelgruppe – Alex Schreder und Tochter | Bayerische Stücke auf dem Akkordeon – Tsegay | Eritreische Stücke auf dem Krar – Jara Eckert | Keltische Stücke auf der Harfe Beginn: 14 Uhr, Ende: 21 Uhr
More Infos comming soon! Stay Tuned 😉 Kommt einfach vorbei, ihr seid alle herzlich eingeladen. Veranstalter: Oberstübchen e.V. & Helferkreis AK Asyl und Integration
Do. 10.09.2020 // Spontandemonstration: MORIA Evakuieren!
Moria steht in Flammen ‼️ Donnerstag, 18:30 Uhr, Stadtplatz Regen Seit dieser Nacht brennt das überfüllte Flüchtlingslager Moria! In dem Lager, das eigentlich nur auf 2800 Menschen ausgelegt ist leben seit Monaten 13000 Geflüchtete auf engstem Raum und das trotz Pandemie. Die Feuer sind weitestgehend gelöscht doch Teile des Camps sind komplett zerstört. Dieser Tag zeigt mal wieder: Moria ist kein sicherer Ort und war es auch nie! Die Klimakatastrophe verstärkt extreme Wetterereignisse und globale Ungerechtigkeiten und wird damit in Zukunft eine der häufigsten Fluchtursachen sein. Wir sagen #WirhabenPlatz und fordern die Aufnahme der Geflüchteten.
#LeaveNoOneBehind
Sa. 04.07.2020 // Konzert| Farò/Possidente/Gillono Trio (improvised jazz and experimental music| Turin, Italy) 
So. 15.03.2020 // Wahlparty
Sa. 14.03.2020 // Konzert| Ezé Wendtoin (Independent Deutsche Pop Weltmusik| DE/BF)
Do. 12.03.2020 // Konzert| Gipsy Rufina (☠ Country Blues Rock Outlaw Trubadour from Rome| IT)
Sa. 07.03.2020 // Konzert| Rette mein Pferd (Indie-Rock) + The Black Sheep Theory (Alternative Rock)
Mi. 04.03.2020 // Idlib blutet – Mahnwache für Frieden in Syrien (Stadtplatz Regen )
Fr. 28.02.2020 // Konzert| Titus Waldenfels & Silvia-Maria Jung (Western Swing, Country, Bayrische & Eigene Songs)
Mo. 17.02.2020 // Klima-Café
Fr. 14.02.2020 // Konzert| Claude Bourbon (Mittelalterlicher und spanischer Blues Gitarre und Lieder| CH)
Do. 06.02.2020 // Konzert| Handmade Moments (Southern roots/Jazz/Folk/Soul/Hip-Hop/Rock | New Orleans, LA, USA)
Mo. 13.01.2020 // Klima-Café
Sa. 25.01.2020 // Konzert| Oansno + Balkan-Jamsession (Balkan, Reggae, Techno, Volksmusik..)
Mo. 13.01.2020 // Klima-Café > mit FFF auf die Straße
Sa. 18.01.2020 // Jam-Session
Mo. 13.01.2020 // Klima-Café
Sa. 04.01.2020 // Konzert| Prosperity (Melodic Hardcore Punk ) + Pigs for Pearls (Punk-Rock / Hard-Rock)
Sa. 21.12.2019 // Konzert| Zitronen Püppies + Support: Fourcitycolony
Sa. 21.12.2019 // Repair Café ! Reparierien statt wegwerfen!
Do. 12.12.2019 // Vortrag über die extreme Rechte in Ostbayern – Jan Nowak
Sa. 07.12.2019 // Konzert| Aaron Brooks – Music / Unplugged-Solo (US) (Rock/Psychedelic/Folk)
Sa. 30.11.2019 // Konzert| MUDDY WHAT? (Blues)
Fr. 29.11.2019 // Konzert| Maxi Pongratz Solo (SingerSongwriter, Akkordeonspieler, Folk..)
Fr. 22.11.2019 // Konzert| Rufus Coates & Jess Smith (dark blues folk)
Sa. 16.10.2019 // Konzert| Grandessa (Jazz, Gypsy, Musette, Swing…) Das Konzert musste leider wegen persönlichen Gründen auf einen anderen Termin verschoben werden.
Fr. 15.11.2019 // Konzert| Halva – The Sweetest Klezmer Orchestra (Klezmer)
Do. 14.11.2019 // Konzert| Dub Spencer & Trance Hill + Analog Bass Camp (CH) (Inst. psychedelischen Dub-Reggae mit Rock- und Trance-Einflüssen)
Fr. 08.11.2019 // Konzert| Die Melankomischen
Sa. 02.11.2019 // Filmvorführung |Woidrock – der Film
Sa. 26.10.2019 // Konzert| Club Flor de Maio (Afrobrasil/Popjazz)
Fr. 25.10.2019 // Klamottentausch !
Fr. 25.10.2019 // Konzert| Everyone is Guilty (Alternative Country – Dark Western | BE)
Sa. 19.10. 2019 // Konzert| Sendeschluss (HC – Punk´n´Roll) + The New Warrings (Horror Punk)
Do. 17.10.2019 // Konzert| Skupa (Bremen) (Fusion aus Balkan- und Flamenco Musik)
Mi. 16.10.2019 // Filmvorführung | Die Mission der Lifeline – Film & Gespräch mit dem Regisseur
So. 13.10.2019 // Konzert| Pasquale Calò Quartet (IT/BR/NL) (improvised jazz and experimental music)
Sa. 12.10.2019 // Konzert| Duo Adafina (Klezmer, Tango, afroamerikanische Musik) Das Konzert mit Duo Adafina müsste wegen Krankheit abgesagt werden!
Fr. 11.10.2019 // Argumentationstraining gegen rechte Parolen
Sa. 05.10.2019 // Konzert | Johnny Campbell (UK) ( Folk, Celtic, Punk)
Fr. 04.10.2019 // Konzert | Stereo Naked (DE/NZ) (American Roots music bis experimental indie pop. )
Fr. 27.09.2019 // Konzert | Monobo Son (SoulGipsy-Brass aus Bayern)
Sa. 21.09.2019 // Interkulturelles Treffen -Kennenlernen und Erleben verschiedener Nationalitäten. -Kostenloses kulinarisches Essen (Veggie) aus fernen Ländern – -Erzählungen von Menschen über ihre Kultur und Geschichte. -Äthiopische Kaffeezeremonie statt und das Fest wird von einer afrikanischen Trommelgruppe begleitet. Veranstalter: Oberstübchen e.V. & Helferkreis AK Asyl und Integration Eintritt frei!!
Sa. 27.07.2019// OBERSTÜBCHEN SOMMERFEST 2019 ♥ LIVE MUSIK:
– Tzigan (Gypsy Tango Trio | AR) – ab ca. 15:30 Uhr
♥ OPEN STAGE
♥ HANDMADE-MARKT: Waldwerkstatt im Voglhaus, RegenObjektiv, Hope for Ethiopia, Lin – Unikate aus Handarbeit, Pottzblitzz – Keramik und Unikate..
♥ KINDERSCHMINKEN, KINDERTÖPFERN
♥ BIERGARTEN
♥ FALAFEL WRAPS (veg.) | KAFFEE + KUCHEN | DRINKS
♥ DOPPEL-KONZERT: ab ca 19 Uhr
– Der Heizkörper (Jam-Band Sound)
– Pottwal (psychedelic, prog, stoner- rock)
♥ JAMSESSION (ab 23 Uhr)
♥ MUSIK VON DER PLATTE (Aftershow)
Sa. 01.06.2019 // Konzert| Kupfadache (Volksmusik, Pop, Folk)
Fr. 31.05.2019 // Konzert | Pietra Tonale (IT) ( improvised jazz and experimental music)
Sa. 25.05.2019 // Konzert | Groovers Combo (Boarisch Rhythm & Blues aus Freilandhaltung)
Fr. 24.05.2019 // Konzert | Yarákä Trio (IT) (Música Popular Brasileira, Afro-Brazilian Fusion)
Fr. 24.05.2019 // Konzert | Klandestoa (Welt / Ethno-Jazz / Acoustic)
Sa. 11.05.2019 // Konzert | The Black Sheep Theory + Fourcitycolony (Punk/Alternative-Rock)
Sa. 04.05.2019 // Konzert | Swing Guitars (Gipsy-Swing, Csardas, Valse-Musette, Jazz)
Sa. 03.05.2019 // Konzert | Christian Draghi & The Winetellers (IT) (SingerSongwriter, Folk, Rock..)
Sa. 27.04.2019 // Konzert | Yoldas (Türk-Rock/Pop/Ska/Traditional mit Balkan Einflüssen)
So. 21.04.2019 // Konzert | Embryo feat. Deobrat & Prashant Mishra from Benares, India (Klassische indische Musik, Weltmusik, Jazz)
Sa. 20.04.2019 // Filmvorführung | Kofelgschroa – Frei Sein Wollen
Sa. 13.04.2019 // Konzert | Chakulou (Gipsy Polka)
Fr. 12.04.2019 // Konzert | Peak Impressions + Knusprige Wimpern Duo (Avantgarde-Folk/ Folkrock/ Jazz ) + (Retro Pop)
Sa. 06.04.2019 // Konzert | Dobry Stahlkappen (Rock)
Sa. 30.03.2019 // Konzert | The Vagoos + Support: Pigs for Pearls The Vagoos(psyched out garage punk) + Support: Pigs for Pearls (Punk / Rock / Hardrock)
Fr. 29.03.2019 // Konzert | Birkett Hall (Blues, folk, jazz, rock, and world beat..)
Sa. 23.03.2019 // Konzert | Das Ding ausm Sumpf (Hip-Hop)
Sa. 16.03.2019 // Konzert | tell the trees (Akustik PopPunk)
Fr. 15.03.2019 // Klamottentausch!
Sa. 09.03.2019 // Filmvorführung | HOME – Ein Film von Yann Arthus-Bertrand
Fr. 08.03.2019 // Spieleabend mit Michl
Sa. 02.03.2019 // Konzert | Ogaro Ensemble (Arabische, Osmanische & Griechisch Klassik.. )
Fr. 01.03.2019 // Konzert | Irish Night with Shameless Jabber (Irish Folk Music)
Sa. 23.02.2019 // Konzert | Jordan Prince & Band (Indie-Folk/Singer-Songwriter)
Sa. 22.02.2019 // Konzert | Chasing for Glory / LightningSpaceDriver (Punkrock- Alternative-Funk)
Sa. 16.02.2019 // Konzert | The PathHeights (Live acoustic Reggae & Poetry)
Sa. 09.02.2019 // Konzert | Maxi Pongratz Solo (SingerSongwriter, Akkordeonspieler, Folk..)
So. 03.02.2019 // Vegetarisches Speisehaus
Sa. 02.02.2019 // Konzert |The Sandbox Josephs (Country, Noir, Bluegrass, Gospel, Folk)
Sa. 26.01.2019 // Konzert | Reverend Stomp & The Flying Dishes (Blues-Folk )
Sa. 19.01.2019 // Konzert | Chris Padera (Folk,Rock,Indie,Punk-Rock,Country)
Sa. 12.01.2019 // Jamsession| Groovin‘ Culture ~ Die Jamsession
Sa. 05.01.2019 // Konzert | Williams Wetsox Trio (Boarisch´n Blues )
Sa. 29.12.2018 // Jahresabsch(l)uss-Party | Swallow’s Rose (Punk Rock) + Mr. Smash (Alternative Rock)
Sa. 22.12.2018 // Konzert | Titus Waldenfels & Tarantino liegt in Bayern (Imaginäre Western Musik mit bayrischem Akzent)
Fr. 14.12.2018 // Räucherseminar| mit Stephan Zimmermann
Sa. 22.12.2018 // Konzert | Aaron Brooks (Rock/Psychedelic/Folk| US)
So. 02.12.2018 // Vegetarisches Speisehaus
Sa. 01.12.2018 // Konzert | Kosmodrom (Heavy…Psych…Stoner…Rock!)
Fr. 30.11.2018 // Vortrag zum Thema: negative Muster| mit Stephan Zimmermann
Sa. 24.11.2018 // Konzert | The Unduster (Reggae/Dancehall/Ska) + Aftershow: The Four Seasons of Roots
Fr. 23.11.2018 // Konzert | Andrea Pancur, Alpen Klezmer (Bay. Folk, Klezmer)
Sa. 17.11.2018 // Konzert | Lightning Space Driver, The Black Sheep Theory, The New Warrings (Alternative/Punk)
Sa. 10.11.2018 // Konzert | Philip Bradatsch & Band (Rock’n’Roll.)
Sa. 10.11.2018 // Plattenbörse im Oberstübchen